PATRI NERO D’AVOLA / DOC SICILIA 2019 - 0,75l

€14,20

* inkl. MwSt.


€18,93 pro l

NERO D'AVOLA / DOC SICILIA

Als absoluter Herrscher des sizilianischen Weinbergs" und Lieblingssohn seiner Heimat ist der Nero d'Avola der unbestrittene Protagonist des Riesino-Gebiets, das die Geschichte und die besten Weinberge für den Anbau dieser Rebsorte birgt. Dieser Wein wird aus einem Gebiet gewonnen

von etwa zwei Hektar im Herzen des Anwesens in einer hügeligen Gegend, die nur zu Fuß erreichbar ist. Diese Eigenschaften ermöglichen es uns, einen einzigartigen Wein mit einem exklusiven und besonderen Charakter in einem Gebiet zu schaffen, das sich besonders für die

den Anbau dieser Traube. Die Ernte erfolgt spät im Jahr, um einen natürlichen Trocknungsprozess der Beeren zu erreichen, der es uns ermöglicht, die Kraft und Eleganz dieser wertvollen Trauben weiter zu verbessern.

NERO D'AVOLA / DOC SICILY

TERRITORIE / Süd-Zentral-Sizilien, Gemeinde Butera Contrada Punturo.

KLASSIFIZIERUNG / D.O.C.

REBE / Nero d'Avola in Reinheit.

BODEN / Mittlere Textur, tendenziell lehmig.

WEINBERG HÖHE / 400 m ü.d.M.

EXPOSURE / Süden - Süd-Osten.

ERZIEHUNG / Spaliererziehung mit einer Dichte von 5.000 Rebstöcken pro Hektar. Das Durchschnittsalter der Rebstöcke liegt bei etwa 25 Jahren.

ERTRAG / 80 q/ha.

WEINAUSBAU UND REIFUNG

Dieser Wein ist das Ergebnis einer Gutszonierung. Die am Rebstock leicht angetrockneten Trauben stammen aus einem etwa zwei Hektar großen Weinberg, auf dem eine strenge Auswahl der Trauben vorgenommen wird. Die Trauben werden entrappt, bevor sie mit ausgewählten Hefen geimpft werden. Die alkoholische Gärung erfolgt bei einer Temperatur zwischen 23 und 28° C. Um die positive Extraktion von Tanninen und Farbe zu fördern, werden zahlreiche Entstapelungen und Umpumpungen durchgeführt. Nach dem Abstich reift ein Teil des Weins im Holz. Nach der Abfüllung reift der Wein weitere 2-3 Monate, bevor er vermarktet wird.

ORGANOLEPTISCHES DATENBLATT

Der Wein präsentiert sich im Glas mit einer undurchdringlichen rubinroten Farbe von großer Konzentration und Konsistenz. Die typischen Noten der Rebe treten deutlich hervor und erinnern an reife rote Früchte und Kompott

Pflaumenkompott, angereichert mit angenehmen Gewürz- und Röstnoten, die dem Geruchsbild große Komplexität verleihen. Es ist ein leistungsstarkes, elegantes

und strukturiert, mit dichten und weichen Tanninen. Im Mund ist er vollmundig und harmonisch, zu Recht schmackhaft mit einem sehr langen Abgang.

PAIRINGS

Es wird eine üppige Vereinigung mit einer herrlichen Podolica-Lende feiern, die mit neuem Nocellara-Öl, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und Körnern von grobem Marsala-Salz beträufelt ist.

SERVIERTEMPERATUR / 18° C. ALKOHOLGEHALT / 13% vol.